NON-WOVEN

Simec Group hat vor kurzem eine Produktionsanlage in der Olgiate Olona-Zentrale fertiggestellt, die sich auf diesen speziellen Anwendungsbereich konzentriert. Dieses Gerät ist für die Bearbeitung von Walzen mit einem Gewicht von bis zu 25 Tonnen und einer Gravur-Länge von bis zu 7000 mm ausgelegt. Simec Group kann die Bearbeitung sowohl mit herkömmlichen Gravuren als auch mit chemischen oder kombinierten Prozessen durchführen, je nach den vom Kunden gewünschten Mustern. Dadurch werden Walzen mit unterschiedlichen Materialarten bearbeitet, die dann mit Prozessen wie Gasnitrieren oder Abschrecken behandelt werden können. Dank der eigenen Gravur-technologien können nach dem Gravur-prozess thermisch behandelte oder vorbehandelte Walzen bearbeitet werden. Es ist auch möglich, neben dem Kunden von der Gravierforschungsphase bis zur Erstellung von Pilotwalzen und der Endverarbeitung der Produktionswalze mitzuarbeiten.

LÖSUNGEN FÜR NON-WOVEN

Simec Group unterstützt den Kunden in allen Bereichen des Non-Woven-Marktes und bietet integrierte Lösungen für jeden Produktionsbedarf: Musterentwicklung, Prototyping, Vibrationssimulation, Reverse Engineering von Muster und Walzen, Kalander Walzen-Gravuren, Verdichtungswalzen mit Beschichtung oder Mikrostruktur, Gravuren Kusswalzen, Anilox für den Druck, Schleppwalzen, Foulard-Walzen, Walzen für Hot Melt-Anwendungen, Anilox-Reinigungssysteme.

 

 

 

Mit unserem Know-how und unserer Erfahrung in der Beschichtungsindustrie können wir Walzen mit spezifischen Beschichtungen oder Mikrostrukturen für Vliesstofflinien anbieten. Wir können Walzen neu generieren und sie bis zu einer Nutzlänge von 5500 mm wieder in den ursprünglichen Lieferzustand versetzen.

 

 

 

Für Kunden, die Flexodruck für Anpassungen oder Drucke auf Vliesstoffen verwenden, können wir Rasterwalzen mit verschiedenen Gravur-arten liefern, abhängig von der Art der Drucke, und selbst in diesem Fall erreichen die maximal verarbeitbaren Abmessungen bis zu 7000 mm.

Nonwoven-Anwendungsbereiche

 

 

 

 

Es gibt zahlreiche industrielle Anwendungen, und in den letzten Jahren haben die Vliesstoffe Materialien wie Polyurethanschäume ersetzt.

Wir finden es in der Landwirtschaft, in Autos, im Bau- und Heimsystem und in der Körperpflege, in Berufskleidung, in der Medizin-, Chemie-, Schuh- und anderen Märkten.

 

Simec Group ist seit langem an der Spitze der Entwicklung und Herstellung von Prägewalzen, die für den Vliesstoffherstellungsprozess von grundlegender Bedeutung sind. Dieser spezielle Anwendungsbereich erfordert nicht nur spezifische Produktkenntnisse, sondern auch fortgeschrittene technische Fähigkeiten und Produktionsanlagen sowie Anlagen, die Walzen mit Abmessungen und Gewichten von über 22 Tonnen verarbeiten können.

MyEMBOSS

IHR PERSÖNLICHER ROLLENSTYLER

 

Setzen Sie sich hin und richten Sie Ihren Roller in wenigen Schritten ein: MyEMBOSS ist ein echter persönlicher Styler für Ihr Produkt.

 

Geben Sie die Parameter in Ihre Hände ein und wählen Sie aus, indem Sie durch einen Mustersatz blättern, der aus Tausenden verfügbaren Mustern besteht, von denen das für Ihre Arbeit am besten geeignete ist.

Der Simec Group-Bediener verwendet sie als Ausgangspunkt für die Erstellung Ihrer Anpassung.

 

Ein Produkt zu entwickeln war noch nie einfacher!

IHR PERSÖNLICHER ROLLENSTYLER